Leinenaggression gegenüber Menschen, Teil 1: Click for Blick

Ganzen Film (ca. 15 Min.) ansehen? Jetzt Mitglied werden

Untertitel (CC) vorhanden

Untertitel (CC) vorhanden

Dein Hund bellt auf seinem Spaziergang fremde Menschen an? Dann hilft dir „Click for Blick“ mit Martina Maier-Schmid, um einen ersten Fuß in die Tür dieses unerwünschten Verhaltens zu kriegen.

„Click for Blick“ bedeutet, dass dein Hund belohnt wird, wenn er etwas oder jemanden ruhig anschaut, statt es oder ihn anzubellen. Es ist der allererste Schritt, um deinem Hund ein anderes Verhalten als „Losbellen“ beizubringen und ein sehr wertvolles Werkzeug in der Arbeit mit ängstlichen oder aggressiven Hunden.

Achtung:

Training an Aggressionsverhalten ist kein Spaßtraining! Um bei diesem Training Erfolg zu haben, solltest du mit einem guten Trainer/einer guten Trainerin zusammenarbeiten, denn es kommt dabei sehr stark auf dein Timing an und auf eine sehr gute Kenntnis der Körpersprache deines Hundes. Übe unter Anleitung und immer so, dass dein Hund niemanden erschrecken oder gar gefährden kann.

Eine Liste mit empfehlenswerten Trainern/Trainerinnen, findest du hier:

Hast Du Fragen zum Video? Dann schreib uns hier eine Nachricht.