Trainerprofil Dagmar Remmers

Dagmar Remmers hat 1998 den zertifizierten Abschluss als Hundepsychologin erworben. Seit 2007 arbeite sie auch Vollzeit in diesem Beruf.

Was ihr von Anfang an wichtig war: Die Achtung vor dem Hund! Deshalb hat sie sich vor Jahren sehr gefreut, den Verbund „Trainieren statt dominieren“ gefunden zu haben und dabei sein zu können.

Neben früheren Seminaren mit Günther Bloch als Verhaltensforscher und Canidenexperten hat sie sich auch bei Dr. Peter Neville und Linda Tellington-Jones weitergebildet.

Ihre Interessen liegen bei der Vermittlung zwischen Hund und Mensch in vielfältiger Form:

  • Grunderziehung im Einzel- und Gruppentraining
  • Geistige Auslastung in Form von Hundesport, Tricks, Dogdancingelementen uvm.
  • Problemverhalten rund um Mensch und Hund

Das alles mit Markertraining und mit viel Freude für Mensch und Hund.

Filme von und mit Dagmar Remmers