Gewalt im Hundetraining

Lara Meiburg PhotographieGewalt im Hundetraining. Leider auch im Jahr 2018 immer noch ein Thema. Erst vor Kurzem kam im Training ein Hund zu Tode, weil ein Hundetrainer ihm Würgeschlingen um Hals und Schnauze gelegt und den Hund daran hochgezogen hatte. Wie lassen sich solche Vorfälle verhindern? Was sollten Betroffene tun, die Gewalt im Hundetraining erleben?

Karin Immler spricht in ihrer Hunderunde mit Sonja Meiburg und Mag. Claudia Haider-Kasztler, Tierschutzbeauftragte des VÖHT.

23. August 2018

Hinterlasse einen Kommentar