Foto: Almuth Loepthien, Hund Ida
Bildquelle: Almuth Loepthien

Ui, das Jahr ist schon fast rum. Ida ist immer noch ein junger Hund mit jeder Menge Flausen im Kopf. Deswegen war es wieder ein wunderbares Gespräch zwischen Almut Loepthien und Sonja Meiburg über:

  • Wie neugeborene Menschlein begeistern
  • Welche Features ältere Hunde mitbringen können
  • Wie einfach Krallenschneiden und Medical Training manchmal sein kann
  • Wie sehr starrende Hunde nerven können
  • Dass es ein gutes Zeichen sein kann, wenn man auch mal voneinander genervt ist

Hört das Neueste über Ida, Almut und den Rest der norddeutschen Hundebande.

Mehr zum Thema