Dies ist eine Vorschau. Länge des kompletten Videos: 7,5 Minuten

“Geruchsunterscheidung” bedeutet, dass dein Hund lernt, einen ganz bestimmten Geruch anzuzeigen. Auch dann, wenn mehrere Gerüche zur Auswahl stehen. Das ist eine wunderbare Nasenaufgabe. Du kannst dafür verschiedene Tees verwenden oder auch verschiedene Öle. Dein Hund muss seinen Kopf anstrengen und wird so ganz unaufgeregt ausgelastet.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren!

Ein Film von und mit Nicola Barke.