Ganzen Film (ca. 19 Min.) ansehen? Jetzt Mitglied werden

Schmerzen mindern die Lebensqualität deines Hundes. Wenn ihm etwas weh tut, dann schlägt sich das auch auf sein Verhalten nieder. Er wird vielleicht apathisch, vielleicht aber auch überdreht und aggressiv. Schmerzen verändern deinen Hund. Manchmal ist es aber schwierig zu erkennen, dass deinem Hund etwas weh tut.

Woran du merkst, dass dein Hund Schmerzen haben könnte, erklärt dir Katharina Eichen im Interview mit Sonja Meiburg.

Bitte lasst euch von den leisen Regengeräuschen nicht irritieren. Es war ein regnerischer Sommer…

Foto: Sabine Fehrenbach, Fehdogs Fotographie