Generalisieren

Hundetraining ist ein wenig wie Schule. Du beginnst mit der Grundschule und endest später vielleicht mit dem Universitätsabschluss. Vielleicht aber auch nicht. Auch nicht schlimm. Wichtig ist nur: So lange dein Hund noch in der Grundschule ist, kannst du nicht erwarten, dass dein Hund seine Leinenführigkeit, das Sitz oder andere Aufgaben unter Universitätsbedingungen zeigt. Hey Fiffi-Trainerin Dr. Christine Kompatscher auf Radio Sonnenschein übers Generalisieren.

6. September 2018|0 Kommentare

Die tun nix

Hunde spielen manchmal gerne miteinander. Manchmal aber auch nicht. Das ist ganz normal! Und wenn ein Hund das nicht möchte, sollte man das nicht nur als Hund, sondern auch als Hundehalter akzeptieren. Hey Fiffi-Trainerin Dr. Christine Kompatscher auf Radio Sonnenschein über die "Der tut nix"-Fraktion. Quelle: sunshine.it

30. August 2018|0 Kommentare

Gewalt im Hundetraining

Gewalt im Hundetraining. Leider auch im Jahr 2018 immer noch ein Thema. Erst vor Kurzem kam im Training ein Hund zu Tode, weil ein Hundetrainer ihm Würgeschlingen um Hals und Schnauze gelegt und den Hund daran hochgezogen hatte. Wie lassen sich solche Vorfälle verhindern? Was sollten Betroffene tun, die Gewalt im Hundetraining erleben? Karin Immler spricht in ihrer Hunderunde mit Sonja Meiburg und Mag. Claudia Haider-Kasztler, Tierschutzbeauftragte des VÖHT.

23. August 2018|0 Kommentare

Kind und Hund

Deine Kinder wünschen sich unbedingt einen Hund? Frag doch vorher Hey Fiffi-Trainerin Dr. Christine Kompatscher. Die hat auf Radio Sonnenschein ein paar Tipps für dich! Quelle: sunshine.it

Urlaub mit Hund

Die Sommerferien sind da! Was du beachten solltest, wenn du mit deinem Hund in Urlaub fährst, erfährst du von Hey Fiffi-Trainerin Dr. Christine Kompatscher auf Radio Sonnenschein. Quelle: sunshine.it

Hunde scheren oder nicht?

Tja, jedes Jahr das gleiche Dilemma: Hot Dog oder lieber scheren? Hey Fiffi-Trainerin Dr. Christine Kompatscher hat auf Radio Sonnenschein ein paar Tipps für euch. Quelle: sunshine.it

Ein Baum sein

Perfektionismus ist aller Laster Anfang. Der Druck, den du dir machst, weil dein Hund nicht perfekt funktioniert oder weil du denkst, dass du ihn nicht richtig erzogen bekommst, kann das Leben so richtig vermiesen. Und blöderweise wirkt sich dieser Druck auch auf das tägliche Zusammensein mit deinem Vierbeiner aus. Sonja Meiburg hat einen kleinen Tipp für dich, wie du mit diesem Druck besser umgehen kannst: Ein Baum sein.

7. September 2017|2 Kommentare

Die Hunde-Crasher – Warum machen die das?

Kennste, ne? Haste nen angeleinten Hund und möchtest keinen Hundekontakt, kommt garantiert plötzlich ein Fiffi aus dem Gebüsch gestürmt und möchte deinen Vierbeiner unbedingt begrüßen. Von weitem ruft der Halter "Der tut nix", was nichts anders heißt als "Der kommt nicht, wenn ich ihn rufe". Und du stehst wütend und hilflos da und verstehst die Welt einfach nicht mehr. Warum machen die das? Sonja Meiburg versteht´s auch nicht, versucht sich aber an einer Erklärung.

Nach oben