Ganzen Film (ca. 7 Min.) ansehen? Jetzt Mitglied werden

Dein Hund hält gerne seine Nase in den Wind und genießt im Wald alle Wildspuren, die in der Luft hängen? Prima! Das bedeutet, dass du dir seine Passion als Belohnung zunutze machen kannst. Und wenn du deinen Hund mit etwas belohnst, was er sowieso gerne macht, ist das eine sehr effektive und sinnvolle Belohnung. Ein netter Nebeneffekt ist, dass dein Hund dich nicht mehr völlig ausblendet, wenn er sich die Waldluft um die Nase wehen lässt.

Hey Fiffi-Trainerin Susanne Bretschneider zeigt dir, wie du das Wittern als Belohnung aufbauen und in deinem Training einsetzen kannst.